Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

Präzision aus Waldershof

Präzision aus Waldershof

Mountainbikes gelten als Herzstück der Cube Manufaktur aus Waldershof in der Oberpfalz. Die schnellen und wendigen Hardtails sind dabei seit Beginn ein fester Bestandteil des breiten Angebots. Die unerreichte Verarbeitungsqualität und das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis konnten Cube in den vergangenen Jahrzehnten einen Spitzenplatz in der Gunst der Kunden sichern. Speziell im Bereich der Hardtails ist Cube so breit aufgestellt, wie kaum ein anderer Hersteller. Beginnend mit den sogenannten CMPT Modellen (Aim, Analog, Attention und Acid), über die Reaction Serie, bis hin zu den aggressiven Elite Bikes, findet sich für jeden Fahrer und jede Fahrerin das passende Bike. Der Fokus von Cube liegt dabei stets auf einer makellosen Qualität und maximaler Sicherheit. Die immer weiter verbreitete Verwendung der Bikes bei offiziellen Wettkämpfen, stellt die Konkurrenz vor einige schwierige Aufgaben. Die Übertragung dieses Erfolgs auf die elektrischen Serien ist Cube mühelos gelungen. Technisch auf dem neuesten Stand und optisch ansprechend, mit den dezent integrierten Akkus und schicken, Cube-typischen Designs. Die Zeiten, in denen E-Bikes als „Räder für die ältere Generation“ verspottet wurden, sind längst vorbei.

Mountainbikes gelten als Herzstück der Cube Manufaktur aus Waldershof in der Oberpfalz. Die schnellen und wendigen Hardtails sind dabei seit Beginn ein fester Bestandteil des breiten Angebots.... mehr erfahren »

Fenster schließen
Präzision aus Waldershof

Mountainbikes gelten als Herzstück der Cube Manufaktur aus Waldershof in der Oberpfalz. Die schnellen und wendigen Hardtails sind dabei seit Beginn ein fester Bestandteil des breiten Angebots. Die unerreichte Verarbeitungsqualität und das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis konnten Cube in den vergangenen Jahrzehnten einen Spitzenplatz in der Gunst der Kunden sichern. Speziell im Bereich der Hardtails ist Cube so breit aufgestellt, wie kaum ein anderer Hersteller. Beginnend mit den sogenannten CMPT Modellen (Aim, Analog, Attention und Acid), über die Reaction Serie, bis hin zu den aggressiven Elite Bikes, findet sich für jeden Fahrer und jede Fahrerin das passende Bike. Der Fokus von Cube liegt dabei stets auf einer makellosen Qualität und maximaler Sicherheit. Die immer weiter verbreitete Verwendung der Bikes bei offiziellen Wettkämpfen, stellt die Konkurrenz vor einige schwierige Aufgaben. Die Übertragung dieses Erfolgs auf die elektrischen Serien ist Cube mühelos gelungen. Technisch auf dem neuesten Stand und optisch ansprechend, mit den dezent integrierten Akkus und schicken, Cube-typischen Designs. Die Zeiten, in denen E-Bikes als „Räder für die ältere Generation“ verspottet wurden, sind längst vorbei.


E-Hardtails als neues Zugpferd

Die Ausstattung der Hardtails mit einem elektrischen Motor, war im Bereich der E-Mobilität einer der ersten Schritte von Cube. Die flexibel einsetzbaren Bikes aus den regulären Serien von Cube, bilden die perfekte Grundlage für E-Bikes auf allerhöchstem Niveau. Die enge Partnerschaft mit Bosch und anderen Zulieferern am Markt, garantiert Bikes, die jederzeit mit den aktuellsten Komponenten ausgestattet sind und jahrelangen Fahrspaß bereiten. Als einer der führenden Entwickler in diesem Bereich, geht Cube keinerlei Kompromisse in punkto Verarbeitung, oder Langlebigkeit ein. Die enorme Nachfrage nach neuen E-Bikes beantwortet Cube mit einer ebenso beeindruckenden Auswahl an Bikes, Antriebssystemen und Ausstattungsmerkmalen. Dass die Hardtails dabei als eine Art „Zugpferd“ dienen, ist deren unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten geschuldet. Erkenntnisse aus diesen Serien, kann der Hersteller in die Verbesserung anderer Sparten einfließen lassen. Leichter, unkomplizierter und etwas günstiger, als die vollgefederten Kollegen, sind Cube E-Hardtails die beste Wahl für leichtes Gelände und lange Touren.

Vielfalt ohne Kompromisse

Wie bei den regulären Hardtails, bietet Cube auch bei den elektrischen Varianten eine enorme Vielfalt an. Für die gelegentliche Tour, oder den Weg zur Arbeit, eignen sich die Acid Hybrid, oder Reaction / Access Hybrid ONE Bikes. Für etwas ambitioniertere Fahrer und Fahrerinnen, steht eine breite Ausstattungsvielfalt in der Reaction Hybrid und Access Hybrid Serie zur Verfügung. Und wer auch dem Vergleich im Wettkampf gewachsen sein will, kann auf die pfeilschnellen Elite Hybrid Bikes steigen. Dabei stehen bei vielen Modellen unterschiedliche Antriebssysteme (Bosch CX, oder Bosch Active), sowie unterschiedliche Akku-Kapazitäten (400, oder 500 Wattstunden) zur Verfügung. Bei den Komponenten ist von Shimano Deore bis Shimano Di:2, von SR Suntour bis Fox 34 Float mit Kashima Coating alles möglich. Jeweils passend zum Einsatzzweck und Geldbeutel. Dies gilt in gleicher Form auch für die spezifischen Damenmodelle, die den männlichen Kollegen in nichts nachstehen. Zusammen mit den unterschiedlichen Laufradgrößen und Lackierungen, findet jeder sein Traum-Hardtail. Selbstverständlich verwendet Cube nur die neuesten Bosch Komponenten, Antriebe, Akkus und Displays, so dass die Bikes langfristig aktuell bleiben. Bei allen Cube E-Hardtails ist der Bosch Akku unauffällig und optisch sehr gelungen in den Rahmen integriert. Den Akku können Sie aber natürlich zum Laden und Lagern jederzeit entnehmen. Bedieneinheit und Ladegerät kommen ebenfalls von Bosch und sind bei jeder Lieferung enthalten. Ersatzteile- und Kabel lassen sich problemlos nachbestellen und die Versorgung ist über Jahre hinweg sichergestellt.

Einstieg per Acid, Reaction und Access Hybrid

Die Anschaffung eines E-Bikes ist häufig auch eine Preisfrage. Für die Topmodelle der bekannten Hersteller, kann man so viel Geld ausgeben, wie für einen neuwertigen Kleinwagen. Umso wichtiger ist es, dass Cube mit den Acid-, Access-, und Reaction Hybrid Modellen einen preisgünstigen Einstieg bietet, der die Anschaffung erleichtert. Beeindruckend ist dabei die Tatsache, dass auch bei diesen Bikes nur hochwertige Komponenten aus dem Hause Bosch und Shimano zum Einsatz kommen. Die speziellen und sehr beliebten „ONE“ – Messesondermodelle können jedem Preisvergleich locker standhalten. In diesem Segment finden sich auch tolle Bikes für Fahrerinnen mit Trapez-Rahmen. Wer sich hauptsächlich im regulären Straßenverkehr aufhält, findet auch voll ausgestattete Modelle der „Allroad“ Serie. Natürlich lassen sich bei allen anderen Modellen Anbauteile, wie Ständer, Schutzbleche, Batterie-Beleuchtung, oder Gepäckträger jederzeit nachrüsten! Die vielfältigen Möglichkeiten zeigen deutlich, dass Cube diese Sparte ernst nimmt und seine Kunden mit der gewohnten Qualität überzeugen will.

Pro Serie für Fortgeschrittene

Wer sich täglich auf sein Cube E-Bike schwingt, oder anspruchsvolle Touren, Trails, oder Alpcross bevorzugt, der wird auch bei diesem Bedürfnis von Cube hervorragend versorgt. Die Bikes der Reaction- und Access Hybrid Serie sind ab der Pro-Ausstattung mit dem äußerst durchzugsstarken CX Antrieb von Bosch ausgestattet und erlauben somit auch steilste Anstiege und spontane Zwischenspurts. Während die Shimano Komponenten butterweich schalten und zuverlässig verzögern, sorgen die modernen Bosch-Komponenten für langlebigen und zuverlässigen Spaß, auch bei einer härteren Gangart. Die hochmodernen Fertigungsverfahren der Aluminium-Rahmen sorgen zudem für ein geringes Gesamtgewicht und eine hohe Reichweite. Auch in diesem Segment bietet Cube attraktive Modelle für Damen, deren Ergonomie optimal auf die Bedürfnisse angepasst ist.

High-Tech für Gewinner

Für extreme Ansprüche und höchste Präzision, biete Cube die Modelle Elite Hybrid, sowie Reaction Hybrid der Ausstattungsvarianten SLT und SL. Bei den Damen steht das Access Hybrid SL und SLT bereit. Die voll im Rahmen integrierten Akkus deuten unmissverständlich auf die sportlichen Ambitionen hin. Die tolle XT Ausstattung und die hochwertigen Komponenten, drücken das Gesamtgewicht und machen diese Bikes extrem schnell. Auf dem Trail und bereits auf dem Weg dorthin, sind diese Bikes präzise und aggressiv, ohne dabei an Fahrgefühl, oder Sicherheit zu verlieren. Wer nicht in Kilo, oder Minuten, sondern in Gramm und Sekunden rechnet, der wird hier definitiv fündig.

Schweres Geschütz für schweres Gelände

Das Nutrail Hybrid ist in unzugänglichem Gelände zuhause. Geröll, Schnee und Matsch stellen für die massiven Stollenreifen kein Problem dar. Der eigens für dieses Bike produzierte Rahmen und die speziell angepasste Manitou Mastodon Federgabel, machen aus diesem Bike den perfekten Begleiter, wenn die zugänglichen Wege aufhören. Natürlich stattet Cube dieses Bike mit dem starken CX Antrieb von Bosch und dem großen 500 Wattstunden Akku aus. Die zuverlässige und präzise XT Schaltung und sinnvoll abgestimmten Komponenten, tragen dazu bei, dass Ausflüge mit dem Nutrail Spaß machen und anspruchsvolle Passagen präzise gefahren werden können.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cube Nutrail Hybrid 500 iridium n red 2018 - E-Bike Hardtail Fatbike
Cube Nutrail Hybrid 500 iridium n red - E-Bike Hardtail Fatbike
3.699,00 €
0% Finanzierung ab 102,75 € **

E-Hardtails als neues Zugpferd

Die Ausstattung der Hardtails mit einem elektrischen Motor, war im Bereich der E-Mobilität einer der ersten Schritte von Cube. Die flexibel einsetzbaren Bikes aus den regulären Serien von Cube, bilden die perfekte Grundlage für E-Bikes auf allerhöchstem Niveau. Die enge Partnerschaft mit Bosch und anderen Zulieferern am Markt, garantiert Bikes, die jederzeit mit den aktuellsten Komponenten ausgestattet sind und jahrelangen Fahrspaß bereiten. Als einer der führenden Entwickler in diesem Bereich, geht Cube keinerlei Kompromisse in punkto Verarbeitung, oder Langlebigkeit ein. Die enorme Nachfrage nach neuen E-Bikes beantwortet Cube mit einer ebenso beeindruckenden Auswahl an Bikes, Antriebssystemen und Ausstattungsmerkmalen. Dass die Hardtails dabei als eine Art „Zugpferd“ dienen, ist deren unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten geschuldet. Erkenntnisse aus diesen Serien, kann der Hersteller in die Verbesserung anderer Sparten einfließen lassen. Leichter, unkomplizierter und etwas günstiger, als die vollgefederten Kollegen, sind Cube E-Hardtails die beste Wahl für leichtes Gelände und lange Touren.

Vielfalt ohne Kompromisse

Wie bei den regulären Hardtails, bietet Cube auch bei den elektrischen Varianten eine enorme Vielfalt an. Für die gelegentliche Tour, oder den Weg zur Arbeit, eignen sich die Acid Hybrid, oder Reaction / Access Hybrid ONE Bikes. Für etwas ambitioniertere Fahrer und Fahrerinnen, steht eine breite Ausstattungsvielfalt in der Reaction Hybrid und Access Hybrid Serie zur Verfügung. Und wer auch dem Vergleich im Wettkampf gewachsen sein will, kann auf die pfeilschnellen Elite Hybrid Bikes steigen. Dabei stehen bei vielen Modellen unterschiedliche Antriebssysteme (Bosch CX, oder Bosch Active), sowie unterschiedliche Akku-Kapazitäten (400, oder 500 Wattstunden) zur Verfügung. Bei den Komponenten ist von Shimano Deore bis Shimano Di:2, von SR Suntour bis Fox 34 Float mit Kashima Coating alles möglich. Jeweils passend zum Einsatzzweck und Geldbeutel. Dies gilt in gleicher Form auch für die spezifischen Damenmodelle, die den männlichen Kollegen in nichts nachstehen. Zusammen mit den unterschiedlichen Laufradgrößen und Lackierungen, findet jeder sein Traum-Hardtail. Selbstverständlich verwendet Cube nur die neuesten Bosch Komponenten, Antriebe, Akkus und Displays, so dass die Bikes langfristig aktuell bleiben. Bei allen Cube E-Hardtails ist der Bosch Akku unauffällig und optisch sehr gelungen in den Rahmen integriert. Den Akku können Sie aber natürlich zum Laden und Lagern jederzeit entnehmen. Bedieneinheit und Ladegerät kommen ebenfalls von Bosch und sind bei jeder Lieferung enthalten. Ersatzteile- und Kabel lassen sich problemlos nachbestellen und die Versorgung ist über Jahre hinweg sichergestellt.

Einstieg per Acid, Reaction und Access Hybrid

Die Anschaffung eines E-Bikes ist häufig auch eine Preisfrage. Für die Topmodelle der bekannten Hersteller, kann man so viel Geld ausgeben, wie für einen neuwertigen Kleinwagen. Umso wichtiger ist es, dass Cube mit den Acid-, Access-, und Reaction Hybrid Modellen einen preisgünstigen Einstieg bietet, der die Anschaffung erleichtert. Beeindruckend ist dabei die Tatsache, dass auch bei diesen Bikes nur hochwertige Komponenten aus dem Hause Bosch und Shimano zum Einsatz kommen. Die speziellen und sehr beliebten „ONE“ – Messesondermodelle können jedem Preisvergleich locker standhalten. In diesem Segment finden sich auch tolle Bikes für Fahrerinnen mit Trapez-Rahmen. Wer sich hauptsächlich im regulären Straßenverkehr aufhält, findet auch voll ausgestattete Modelle der „Allroad“ Serie. Natürlich lassen sich bei allen anderen Modellen Anbauteile, wie Ständer, Schutzbleche, Batterie-Beleuchtung, oder Gepäckträger jederzeit nachrüsten! Die vielfältigen Möglichkeiten zeigen deutlich, dass Cube diese Sparte ernst nimmt und seine Kunden mit der gewohnten Qualität überzeugen will.

Pro Serie für Fortgeschrittene

Wer sich täglich auf sein Cube E-Bike schwingt, oder anspruchsvolle Touren, Trails, oder Alpcross bevorzugt, der wird auch bei diesem Bedürfnis von Cube hervorragend versorgt. Die Bikes der Reaction- und Access Hybrid Serie sind ab der Pro-Ausstattung mit dem äußerst durchzugsstarken CX Antrieb von Bosch ausgestattet und erlauben somit auch steilste Anstiege und spontane Zwischenspurts. Während die Shimano Komponenten butterweich schalten und zuverlässig verzögern, sorgen die modernen Bosch-Komponenten für langlebigen und zuverlässigen Spaß, auch bei einer härteren Gangart. Die hochmodernen Fertigungsverfahren der Aluminium-Rahmen sorgen zudem für ein geringes Gesamtgewicht und eine hohe Reichweite. Auch in diesem Segment bietet Cube attraktive Modelle für Damen, deren Ergonomie optimal auf die Bedürfnisse angepasst ist.

High-Tech für Gewinner

Für extreme Ansprüche und höchste Präzision, biete Cube die Modelle Elite Hybrid, sowie Reaction Hybrid der Ausstattungsvarianten SLT und SL. Bei den Damen steht das Access Hybrid SL und SLT bereit. Die voll im Rahmen integrierten Akkus deuten unmissverständlich auf die sportlichen Ambitionen hin. Die tolle XT Ausstattung und die hochwertigen Komponenten, drücken das Gesamtgewicht und machen diese Bikes extrem schnell. Auf dem Trail und bereits auf dem Weg dorthin, sind diese Bikes präzise und aggressiv, ohne dabei an Fahrgefühl, oder Sicherheit zu verlieren. Wer nicht in Kilo, oder Minuten, sondern in Gramm und Sekunden rechnet, der wird hier definitiv fündig.

Schweres Geschütz für schweres Gelände

Das Nutrail Hybrid ist in unzugänglichem Gelände zuhause. Geröll, Schnee und Matsch stellen für die massiven Stollenreifen kein Problem dar. Der eigens für dieses Bike produzierte Rahmen und die speziell angepasste Manitou Mastodon Federgabel, machen aus diesem Bike den perfekten Begleiter, wenn die zugänglichen Wege aufhören. Natürlich stattet Cube dieses Bike mit dem starken CX Antrieb von Bosch und dem großen 500 Wattstunden Akku aus. Die zuverlässige und präzise XT Schaltung und sinnvoll abgestimmten Komponenten, tragen dazu bei, dass Ausflüge mit dem Nutrail Spaß machen und anspruchsvolle Passagen präzise gefahren werden können.