Lieferzeiten - Wichtige InfosWichtige Informationen

Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

E-Bike MTB Hardtail 29 Zoll

E-Bike MTB Hardtail 29 Zoll

Als vor einigen Jahren die neue Reifengröße 29 Zoll bei einigen Modellen realisiert wurde, war der Aufschrei groß. Die ungewohnte Optik und anfängliche Probleme mit der Traktion und Geometrie führten dazu, dass dem neuen Standard ein schneller Tod vorausgesagt wurde. Inzwischen sind die Kinderkrankheiten Vergangenheit und die großen Laufräder aus keinem Bereich der Mountainbike-Szene mehr wegzudenken. Durch konsequente Optimierung der Eigenschaften, wurde ein Fahrverhalten erreicht, welches in einer enormen Laufruhe und einem extrem geringen Rollwiderstand gipfelt. 

Als vor einigen Jahren die neue Reifengröße 29 Zoll bei einigen Modellen realisiert wurde, war der Aufschrei groß. Die ungewohnte Optik und anfängliche Probleme mit der Traktion und Geometrie... mehr erfahren »

Fenster schließen
E-Bike MTB Hardtail 29 Zoll

Als vor einigen Jahren die neue Reifengröße 29 Zoll bei einigen Modellen realisiert wurde, war der Aufschrei groß. Die ungewohnte Optik und anfängliche Probleme mit der Traktion und Geometrie führten dazu, dass dem neuen Standard ein schneller Tod vorausgesagt wurde. Inzwischen sind die Kinderkrankheiten Vergangenheit und die großen Laufräder aus keinem Bereich der Mountainbike-Szene mehr wegzudenken. Durch konsequente Optimierung der Eigenschaften, wurde ein Fahrverhalten erreicht, welches in einer enormen Laufruhe und einem extrem geringen Rollwiderstand gipfelt. 


29 Zoll bei E-Bikes

Im Bereich der elektrisch angetriebenen Bikes, war diese Laufradgröße in der Entwicklung bei allen Herstellern ein wichtiger Punkt. Mit 29 Zoll lassen sich Geschwindigkeiten und Reichweiten erzielen, die mit kleineren Formaten nicht machbar sind. Auch wenn die Reifen anfangs mehr Kraft benötigen, um in Schwung zu kommen und minimal schwerer sind (was durch den Motor zu 100% ausgeglichen wird), benötigt man im weiteren Verlauf deutlich weniger Kraft, um vorwärts zu kommen. Der große Umfang lässt das Bike extrem komfortabel über Hindernisse rollen und federt mehr Stöße ab, als kleinere Räder. Kleinere Unebenheiten (beispielsweise Wurzelwerk) „schlucken“ die Reifen einfach. Die verlängerte Bodenkontaktzeit des Reifens führt zu mehr Traktion, die sich sowohl bergauf, als auch bergab positiv auswirkt und das bei gleichbleibend hohen Geschwindigkeiten.

Klare Vorteile für jeden Fahrer

Auch für größere Fahrer bedeutet ein 29er einen klaren Vorteil, da man selbst bei einem sehr großen Rahmen mittig sitzt und somit der Schwerpunkt optimal liegt. Anfängliche Probleme bei kleineren Rahmengrößen, sowie die ungewohnte Optik, wurden in den vergangenen Jahren von den Herstellern durch Anpassungen der Rahmen perfekt ausgeglichen. Das 29er E-Bike ist die Empfehlung für Alle, die lange Touren fahren wollen und keine Scheu vor unwegsamen Passagen haben. Die Krafteinsparung durch die hervorragenden Rolleigenschaften erlaubt  zudem einige extra Kilometer. Kombiniert mit den vom Hersteller durchgehend hochwertig ausgewählten Ausstattung und Antriebskomponenten, erhält man ein Bike für jede Lebenslage. Obwohl der Fahrspaß im Vordergrund steht, geht die Funktionalität nicht verloren. Auch beim täglichen Weg in die Arbeit und für Pendler stellt das elektrische 29er eine ernsthafte und ökonomisch sinnvolle Alternative dar. 

Welches soll es sein?

Die Auswahl der Antriebsysteme und Akkus ist hierbei breit gefächert und bietet für jeden Bedarf und jeden Geldbeutel die passende Wahl. Für die Wochenend- und Feierabend Tour durch den Wald, über die ambitionierte Alpentour  bis hin zum professionellen Carbon-Racer – hier verwirklichen sich alle Träume. Komfort, Sicherheit im Gelände, Traktion und Laufruhe, all das bietet ein 29er. Es kommen ausschließlich Modelle zum Einsatz, die bereits in den regulären Serien der Hersteller bewährt haben. Mithilfe der neuesten Entwicklungen im Motor- und Akkubereich werden diese Bikes zu einer umweltbewussten und preiswerten Alternative gegenüber konventionellen Fortbewegungsmitteln. Raus in die Natur, Trails erleben, Spaß haben, Fitness aufbauen und die Umwelt schonen, mit einem 29er E-Bike geht alles gleichzeitig. 

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.
27,5″
29″
27,5″
29″
27,5″
29″
29″
27,5″
29″
29″
27,5″
29″
27,5″
29″
27,5″
29″
29″
27,5″
29″
29″
Haibike SDURO HardNine 5.0 500Wh Weiß/Orange/Blau 2020
Haibike SDURO HardNine 5.0 500Wh Weiß/Orange/Blau
2.699,00 €
0% Finanzierung ab 74,97 € **
29″
29″
Ghost Hybride Teru PT B5.9 AL U urban grey / jet black 2020
Ghost Hybride Teru PT B5.9 AL U urban grey / jet black
2.999,00 €
0% Finanzierung ab 83,31 € **
27,5″
29″
27,5″
29″
29″
29″
29″
- 15%
Cube Acid Hybrid Pro 500 29 darkblue n lime - Herren 2019
Cube Acid Hybrid Pro 500 29 darkblue n lime - Herren
2.039,15 € 2.399,00 €
Finanzierung ab 63,54 €  **
27,5″
29″
27,5″
29″
29″
1 von 3

29 Zoll bei E-Bikes

Im Bereich der elektrisch angetriebenen Bikes, war diese Laufradgröße in der Entwicklung bei allen Herstellern ein wichtiger Punkt. Mit 29 Zoll lassen sich Geschwindigkeiten und Reichweiten erzielen, die mit kleineren Formaten nicht machbar sind. Auch wenn die Reifen anfangs mehr Kraft benötigen, um in Schwung zu kommen und minimal schwerer sind (was durch den Motor zu 100% ausgeglichen wird), benötigt man im weiteren Verlauf deutlich weniger Kraft, um vorwärts zu kommen. Der große Umfang lässt das Bike extrem komfortabel über Hindernisse rollen und federt mehr Stöße ab, als kleinere Räder. Kleinere Unebenheiten (beispielsweise Wurzelwerk) „schlucken“ die Reifen einfach. Die verlängerte Bodenkontaktzeit des Reifens führt zu mehr Traktion, die sich sowohl bergauf, als auch bergab positiv auswirkt und das bei gleichbleibend hohen Geschwindigkeiten.

Klare Vorteile für jeden Fahrer

Auch für größere Fahrer bedeutet ein 29er einen klaren Vorteil, da man selbst bei einem sehr großen Rahmen mittig sitzt und somit der Schwerpunkt optimal liegt. Anfängliche Probleme bei kleineren Rahmengrößen, sowie die ungewohnte Optik, wurden in den vergangenen Jahren von den Herstellern durch Anpassungen der Rahmen perfekt ausgeglichen. Das 29er E-Bike ist die Empfehlung für Alle, die lange Touren fahren wollen und keine Scheu vor unwegsamen Passagen haben. Die Krafteinsparung durch die hervorragenden Rolleigenschaften erlaubt  zudem einige extra Kilometer. Kombiniert mit den vom Hersteller durchgehend hochwertig ausgewählten Ausstattung und Antriebskomponenten, erhält man ein Bike für jede Lebenslage. Obwohl der Fahrspaß im Vordergrund steht, geht die Funktionalität nicht verloren. Auch beim täglichen Weg in die Arbeit und für Pendler stellt das elektrische 29er eine ernsthafte und ökonomisch sinnvolle Alternative dar. 

Welches soll es sein?

Die Auswahl der Antriebsysteme und Akkus ist hierbei breit gefächert und bietet für jeden Bedarf und jeden Geldbeutel die passende Wahl. Für die Wochenend- und Feierabend Tour durch den Wald, über die ambitionierte Alpentour  bis hin zum professionellen Carbon-Racer – hier verwirklichen sich alle Träume. Komfort, Sicherheit im Gelände, Traktion und Laufruhe, all das bietet ein 29er. Es kommen ausschließlich Modelle zum Einsatz, die bereits in den regulären Serien der Hersteller bewährt haben. Mithilfe der neuesten Entwicklungen im Motor- und Akkubereich werden diese Bikes zu einer umweltbewussten und preiswerten Alternative gegenüber konventionellen Fortbewegungsmitteln. Raus in die Natur, Trails erleben, Spaß haben, Fitness aufbauen und die Umwelt schonen, mit einem 29er E-Bike geht alles gleichzeitig.