Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Kostenfrei - Abmeldung jederzeit möglich)

Damen E-Bike Trekkingrad

Damen E-Bike Trekkingrad

Trekking Bikes eignen sich optimal für ausgedehnte Touren in der Natur, Fahrten zur Arbeit, Radreisen, oder dem täglichen Einkauf. Der große Vorteil dabei: Sie sind voll ausgerüstet und die Bikes entsprechen den strengen Vorgaben der StVZO. Ihren Ursprung haben Trekking Bikes in den Rennrädern, wovon bei den heutigen Versionen, mit Federgabel und viel Komfort nur noch wenig zu erahnen ist. Unterschätzen sollte man diese Bikes jedoch nicht, wer eine ernsthafte Rad-Reise plant, ist mit diesen Rädern am besten beraten. Langlebig, wartungsarm und mit der Möglichkeit versehen, viel Gepäck mitzunehmen, sind diese Bikes ein sorgenfreier Begleiter für alle Ansprüche. Spezielle Bikes für Damen gibt es bereits seit den Anfängen. Mit dem abgesenkten Oberrohr sollte anfangs ein anzügliches Lüften des Kleides verhindert werden, heute erleichtert der niedrigere Einstieg das losfahren.

Trekking Bikes eignen sich optimal für ausgedehnte Touren in der Natur, Fahrten zur Arbeit, Radreisen, oder dem täglichen Einkauf. Der große Vorteil dabei: Sie sind voll ausgerüstet und die... mehr erfahren »

Fenster schließen
Damen E-Bike Trekkingrad

Trekking Bikes eignen sich optimal für ausgedehnte Touren in der Natur, Fahrten zur Arbeit, Radreisen, oder dem täglichen Einkauf. Der große Vorteil dabei: Sie sind voll ausgerüstet und die Bikes entsprechen den strengen Vorgaben der StVZO. Ihren Ursprung haben Trekking Bikes in den Rennrädern, wovon bei den heutigen Versionen, mit Federgabel und viel Komfort nur noch wenig zu erahnen ist. Unterschätzen sollte man diese Bikes jedoch nicht, wer eine ernsthafte Rad-Reise plant, ist mit diesen Rädern am besten beraten. Langlebig, wartungsarm und mit der Möglichkeit versehen, viel Gepäck mitzunehmen, sind diese Bikes ein sorgenfreier Begleiter für alle Ansprüche. Spezielle Bikes für Damen gibt es bereits seit den Anfängen. Mit dem abgesenkten Oberrohr sollte anfangs ein anzügliches Lüften des Kleides verhindert werden, heute erleichtert der niedrigere Einstieg das losfahren.


Der Trapezrahmen als Sammelbegriff

Als Trapezrahmen werden alle Rahmen bezeichnet, bei denen das Ober- und Unterrohr erhalten bleiben (im Unterschied zum Tiefeinsteiger). Der Trapezrahmen erleichtert den Einstieg, ohne dabei seine Sportlichkeit zu verlieren. Der Schwerpunkt ist optimal verteilt und die Stabilität erlaubt auch einen ambitionierteren Einsatz. Durch die Verwendung eines Mittelmotors ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, den Akku sinnvoll zu platzieren. Optik, Geometrie und Fahrverhalten sind für sportliche Fahrerinnen ausgelegt. Auch bei Fahrten über Stock und Stein bleiben diese Bikes angenehm stabil.

Elektromobilität für zuhause

Mit einem Motor ausgestattet, wird das Trekking Bike zu einem zuverlässigen Begleiter für alle Touren. Auch bei ausgedehnten Touren mit etwas mehr Geschwindigkeit, oder auf leichtem Gelände, sind diese Bikes gutmütig zu lenken und der Antrieb hilft spielend leicht über Berge und Hindernisse hinweg. Durch die neuen Motoren und Akkus ist eine völlig neue Art der Fahrrad-Tour möglich. Wo früher Muskelkraft und Ausdauer die Grenzen gesetzt haben, geht es dank Motorkraft heute einige Kilometer weiter. Das anfänglich kritische Image der Bikes wurde in den vergangenen Jahren, durch technische Neuerungen und eine bessere Optik, deutlich aufpoliert. E-Bikes werden nicht mehr als „Doping“ verstanden, sondern vielmehr als Chance, Touren zu planen, die sonst nicht möglich wären.

Schick und variabel

Die große Auswahl an Bikes, spielt bei den großen Marktanteilen eine wichtige Rolle. Inzwischen kann man aus vielen Farben und Ausstattungen frei wählen. Wurden anfangs die meisten Modelle recht trocken als Herren- und Damenversion angeboten, kann man nun aus verschiedenen Lackierungen, Ausstattungen und Rahmenformen das perfekte Bike aussuchen. Die Komponenten, wie das Schaltwerk, kommen dabei hauptsächlich aus dem Mountainbike-Bereich, da diese Anbauteile besonders langlebig sind. Beleuchtung, Schutzbleche, Gepäckträger  und Ständer sind von den Herstellern eigens für das Bike konzipiert und bestechen durch ihre Hochwertigkeit. Das Klappern und Schleifen von zugekauften Zubehörteilen gehört somit der Vergangenheit an.

Keine stiefmütterlichen Kopien

Der Wandel der Damenbikes von gutgemeinten Kopien eines Herrenfahrrads, hin zu eigenständigen und ernstzunehmenden Serien hat der Branche gut getan. Der  Rahmenbau und die Auswahl der Komponenten stehen im Vordergrund und die oft mädchenhafte Optik wurde durch seriöse und dennoch frische Designs ersetzt. Jede Fahrerin hat inzwischen die Möglichkeit, das optimale E-Trekking-Bike für sich zu finden, ohne dabei Abstriche machen zu müssen. 

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Haibike SDURO Trekking 4.0 400Wh anthr./schwarz/lime 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Haibike SDURO Trekking 4.0 400Wh anthr./schwarz/lime - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
2.299,00 €
Schnellversand1
0% Finanzierung ab 63,86 € **

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

Scott E-Sub Sport 10 Lady 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Scott E-Sub Sport 10 Lady - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
3.299,00 €
Schnellversand1
0% Finanzierung ab 91,64 € **
Cube Kathmandu Hybrid SL 500 black edition 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Cube Kathmandu Hybrid SL 500 black edition - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
3.699,00 €
Schnellversand1
0% Finanzierung ab 102,75 € **

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

Scott E-Silence 10 Lady 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Scott E-Silence 10 Lady - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
3.899,00 €
0% Finanzierung ab 108,31 € **

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

Scott E-Silence 20 Lady 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Scott E-Silence 20 Lady - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
3.599,00 €
0% Finanzierung ab 99,97 € **

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

Scott E-Sub Sport 20 Lady 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Scott E-Sub Sport 20 Lady - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
2.999,00 €
Schnellversand1
0% Finanzierung ab 83,31 € **

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

Scott E-Sub Tour Lady 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Scott E-Sub Tour Lady - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
2.599,00 €
Schnellversand1
0% Finanzierung ab 72,19 € **

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

Scott E-Sub Active Lady 2018 - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
Scott E-Sub Active Lady - Damen Trapez E-Bike Trekkingrad
2.299,00 €
0% Finanzierung ab 63,86 € **

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

GRATIS

RFR Pedale Flat RACE (schwarz)

1 von 2

Der Trapezrahmen als Sammelbegriff

Als Trapezrahmen werden alle Rahmen bezeichnet, bei denen das Ober- und Unterrohr erhalten bleiben (im Unterschied zum Tiefeinsteiger). Der Trapezrahmen erleichtert den Einstieg, ohne dabei seine Sportlichkeit zu verlieren. Der Schwerpunkt ist optimal verteilt und die Stabilität erlaubt auch einen ambitionierteren Einsatz. Durch die Verwendung eines Mittelmotors ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, den Akku sinnvoll zu platzieren. Optik, Geometrie und Fahrverhalten sind für sportliche Fahrerinnen ausgelegt. Auch bei Fahrten über Stock und Stein bleiben diese Bikes angenehm stabil.

Elektromobilität für zuhause

Mit einem Motor ausgestattet, wird das Trekking Bike zu einem zuverlässigen Begleiter für alle Touren. Auch bei ausgedehnten Touren mit etwas mehr Geschwindigkeit, oder auf leichtem Gelände, sind diese Bikes gutmütig zu lenken und der Antrieb hilft spielend leicht über Berge und Hindernisse hinweg. Durch die neuen Motoren und Akkus ist eine völlig neue Art der Fahrrad-Tour möglich. Wo früher Muskelkraft und Ausdauer die Grenzen gesetzt haben, geht es dank Motorkraft heute einige Kilometer weiter. Das anfänglich kritische Image der Bikes wurde in den vergangenen Jahren, durch technische Neuerungen und eine bessere Optik, deutlich aufpoliert. E-Bikes werden nicht mehr als „Doping“ verstanden, sondern vielmehr als Chance, Touren zu planen, die sonst nicht möglich wären.

Schick und variabel

Die große Auswahl an Bikes, spielt bei den großen Marktanteilen eine wichtige Rolle. Inzwischen kann man aus vielen Farben und Ausstattungen frei wählen. Wurden anfangs die meisten Modelle recht trocken als Herren- und Damenversion angeboten, kann man nun aus verschiedenen Lackierungen, Ausstattungen und Rahmenformen das perfekte Bike aussuchen. Die Komponenten, wie das Schaltwerk, kommen dabei hauptsächlich aus dem Mountainbike-Bereich, da diese Anbauteile besonders langlebig sind. Beleuchtung, Schutzbleche, Gepäckträger  und Ständer sind von den Herstellern eigens für das Bike konzipiert und bestechen durch ihre Hochwertigkeit. Das Klappern und Schleifen von zugekauften Zubehörteilen gehört somit der Vergangenheit an.

Keine stiefmütterlichen Kopien

Der Wandel der Damenbikes von gutgemeinten Kopien eines Herrenfahrrads, hin zu eigenständigen und ernstzunehmenden Serien hat der Branche gut getan. Der  Rahmenbau und die Auswahl der Komponenten stehen im Vordergrund und die oft mädchenhafte Optik wurde durch seriöse und dennoch frische Designs ersetzt. Jede Fahrerin hat inzwischen die Möglichkeit, das optimale E-Trekking-Bike für sich zu finden, ohne dabei Abstriche machen zu müssen.