Kunden aus der Schweiz

Als schweizer Kunde (Hauptwohnsitz in der Schweiz) bezahlst du keine deutsche Mehrwertsteuer.
Der Mindestbestellwert für Lieferungen in die Schweiz beträgt 599,- €

Lieferung direkt in die Schweiz:

  1. Bestellen kannst du bei uns über den Shop oder per Telefon
  2. Die Rechnung bekommst du ohne Mehrwertsteuer
  3. Wir bekommen von der Spedition automatisch die Ausfuhrbescheinigung über dein Rad

Bitte beachte:

Die Einfuhrsteuer in Höhe von 8 %, die Kapitalbereitstellung ca. 5.- CHF. DA-TAX Gebühr ca. 25.- CHF und die Nachnahmegebühr von ca. 25.- CHF, abhängig vom Warenwert der Sendung, muss vom Kunden selbst getragen werden.

Bei den Kapitalbereitstellungsgebühren handelt es sich um Gebühren, die der Spediteur laut dem Tarif für den Spediteursammelgutverkehr, Stand 01. Okt. 2005 für zusätzliche Leistungen und Auslagen erheben darf. Der Spediteur ist nicht Vertragspartner des Käufers und tritt somit nicht in die Geschäftsbeziehung ein. Die Kapitalstellungsgebühren sind somit vom Käufer zu tragen.

Bei den Datax Gebühren handelt es sich um Verwaltungsgebühren der Speditionen für die Nutzung aus Auslagen, im Zusammenhang mit der Auftragserstellung über die Speditions-EDV.

Lieferung nach Deutschland oder du holst das Rad selbst bei uns ab

Download Formular Rückerstattung Schweizer Kunden

  1. Du bezahlst den Betrag inkl. deutscher Mehrwertsteuer
  2. Bei der Ausfuhr lässt du die Rechnung beim deutschen Zoll abstempeln (Ausfuhrstempel)
  3. Fülle  dieses Serviceformular aus
  4. Sende uns die Originalrechnung (mit Zoll-Stempel) und dem Serviceformular per Post zu
  5. Wir überweisen dir die Mehrwertsteuer auf das im Formular angegebenes Konto zurück

Bitte beachten: Die Ausfuhr der Ware muss innerhalb von drei Monaten nach dem Kauf erfolgen. Die Gebührenbelege des schweizer Zolls behältst du. Diese musst du nicht mitsenden. Der Ausführer der Ware muss der selbe sein, dessen Name auch auf der Rechnung steht.