Lieferzeiten / Kundenservice - Wichtige InfosWichtige Informationen

Eine Anmeldung = 10€

Für deine Newsletteranmeldung bekommst du als Dankeschön einen 10€ Gutschein.2

(Bitte sende mir entsprechend der Datenschutzerklärung regelmäßig und jederzeit widerruflich Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zu: Fahrräder, Fitnessgeräte und Fahrradzubehör)

E-Bike MTB Hardtail Damen

E-Bike MTB Hardtail Damen

Es ist schon erstaunlich, wie schnell E-Bikes sich verbreitet haben und wie selbstverständlich diese zur heutigen Fahrrad-Szene gehören. Wie bei allen Bike-Kategorien, entstand auch hier schnell das Bedürfnis, speziell auf Frauen angepasste Modelle anzubieten. Dabei spielt nicht nur die Optik eine Rolle, sondern auch angepasste Geometrien, eigens entwickelte Rahmensets und ein niedrigeres Gewicht. Wurden die Damenmodelle früher zum selben, oder höheren Preis mit schlechteren Komponenten ausgestattet, so hat meine heute absolut gleichwertige Sportgeräte, die optimal an die Bedürfnisse der Fahrerin angepasst wurden.

Es ist schon erstaunlich, wie schnell E-Bikes sich verbreitet haben und wie selbstverständlich diese zur heutigen Fahrrad-Szene gehören. Wie bei allen Bike-Kategorien, entstand auch hier schnell... mehr erfahren »

Fenster schließen
E-Bike MTB Hardtail Damen

Es ist schon erstaunlich, wie schnell E-Bikes sich verbreitet haben und wie selbstverständlich diese zur heutigen Fahrrad-Szene gehören. Wie bei allen Bike-Kategorien, entstand auch hier schnell das Bedürfnis, speziell auf Frauen angepasste Modelle anzubieten. Dabei spielt nicht nur die Optik eine Rolle, sondern auch angepasste Geometrien, eigens entwickelte Rahmensets und ein niedrigeres Gewicht. Wurden die Damenmodelle früher zum selben, oder höheren Preis mit schlechteren Komponenten ausgestattet, so hat meine heute absolut gleichwertige Sportgeräte, die optimal an die Bedürfnisse der Fahrerin angepasst wurden.


Elektrische Damenbikes

Auch im Bereich der E-Bikes ergab sich schnell ein Bedarf an spezifischen Damenmodellen. Hier beteiligen sich in der Entwicklung bei allen Herstellern die professionellen Werksfahrerinnen, die in ihren eigenen Rennserien Unglaubliches leisten. Dadurch ist sichergestellt, dass die Sportlichkeit und Funktionalität im Vordergrund steht und die häufig  belächelten Damenserien gleichberechtigter Teil der Bike-Szene werden. Die Unterstützung durch den Motor ermöglicht eine vollkommen neue Planung von Touren und Trails. War man früher noch in der Auswahl der Strecke durch die eigene Ausdauer limitiert, so ergeben sich heute durch die elektrischen Antriebe neue Möglichkeiten. Das Design hat sich von den klassischen und stereotypen „Mädchenfarben“ abgewandt und die Damen Bikes sehen sportlich und modern aus, ohne dabei den Chic zu verlieren.

Große Auswahl

In der Auswahl des passenden Bikes stehen alle Optionen zur Verfügung. Sollte es etwas wendiger und agiler sein, greift man zu einem 27.5er. Für die optimale Laufruhe und einen minimalen Rollwiderstand stehen die 29er bereit, welche speziell für größere Fahrerinnen perfekt geeignet sind. Durch die eigens entwickelten Rahmen ergibt sich eine optimale Geometrie, unabhängig von der gewählten Reifengröße. Die im Vergleich zu Männern längeren Beine, bei etwas kürzerem Oberkörper, wurden dabei von den Herstellern berücksichtigt. Haltungsprobleme, wie früher unter Fahrerinnen weit verbreitet, gehören damit der Vergangenheit an. Auch was die Antriebssysteme und Anbauteile angeht, steht die volle Auswahl zur Verfügung. Ob mit einem Bosch System, oder dem Shimano Steps Motor – die E-Bikes für Damen bieten durchgehenden Vortrieb für Trails und Touren. Schaltwerke, Federgabeln und alle anderen Komponenten leisten seit Jahren in den anderen Serien der Hersteller hervorragende Arbeit und sind für den Betrieb mit Motor zugelassen und optimiert.

Nachhaltig und innovativ

In den aktuellen Serien kommt nur die neueste Technik zum Einsatz. Die Motoren sind inzwischen über Jahre hinweg stetig verbessert und erreichen bei Drehmoment und Zuverlässigkeit unfassbare Werte. In Kombination mit den neuen Akkus, die zwischen 400 und 500 Wattstunden Kapazität haben, ist die Reichweite fast kein Thema mehr bei der Planung kommender Touren. Die durchzugsstarken Motoren springen auch unterstützend ein, wenn am Berg mal ein Missgeschick passiert. Das E-Mountainbike ist dabei aber nicht ausschließlich auf Geländefahrten abonniert. Auch der tägliche Weg zur Arbeit kann damit spaßbringend bewältigt werden, genauso wie die schnelle Feierabendrunde um den See. 

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.
27,5″
29″
27,5″
29″
27,5″
29″
27,5″
29″
27,5″
29″
29″
27,5″
29″
27,5″
29″
29″
27,5″
Haibike SDURO HardSeven Life 3.0 500Wh Titan/Türkis/Blau 2020
Haibike SDURO HardSeven Life 3.0 500Wh Titan/Türkis/Blau
2.399,00 €
0% Finanzierung ab 66,64 € **

GRATIS

Cube Pedale ALL MOUNTAIN black

29″
Scott Axis eRIDE 20 Lady 2020
Scott Axis eRIDE 20 Lady
3.599,00 €
0% Finanzierung ab 99,97 € **
27,5″
Haibike SDURO HardSeven Life 2.0 500Wh Kingston/Coral/Schwarz 2020
Haibike SDURO HardSeven Life 2.0 500Wh Kingston/Coral/Schwarz
2.399,00 €
0% Finanzierung ab 66,64 € **
27,5″
29″
Trek Powerfly 4 W Magenta 2020
Trek Powerfly 4 W Magenta
2.799,00 €
0% Finanzierung ab 77,75 € **
27,5″
- 15%
Trek Powerfly 4 Women's Crystal White 2019
Trek Powerfly 4 Women's Crystal White
2.294,15 € 2.699,00 €
Finanzierung ab 71,49 €  **
1 von 2

Elektrische Damenbikes

Auch im Bereich der E-Bikes ergab sich schnell ein Bedarf an spezifischen Damenmodellen. Hier beteiligen sich in der Entwicklung bei allen Herstellern die professionellen Werksfahrerinnen, die in ihren eigenen Rennserien Unglaubliches leisten. Dadurch ist sichergestellt, dass die Sportlichkeit und Funktionalität im Vordergrund steht und die häufig  belächelten Damenserien gleichberechtigter Teil der Bike-Szene werden. Die Unterstützung durch den Motor ermöglicht eine vollkommen neue Planung von Touren und Trails. War man früher noch in der Auswahl der Strecke durch die eigene Ausdauer limitiert, so ergeben sich heute durch die elektrischen Antriebe neue Möglichkeiten. Das Design hat sich von den klassischen und stereotypen „Mädchenfarben“ abgewandt und die Damen Bikes sehen sportlich und modern aus, ohne dabei den Chic zu verlieren.

Große Auswahl

In der Auswahl des passenden Bikes stehen alle Optionen zur Verfügung. Sollte es etwas wendiger und agiler sein, greift man zu einem 27.5er. Für die optimale Laufruhe und einen minimalen Rollwiderstand stehen die 29er bereit, welche speziell für größere Fahrerinnen perfekt geeignet sind. Durch die eigens entwickelten Rahmen ergibt sich eine optimale Geometrie, unabhängig von der gewählten Reifengröße. Die im Vergleich zu Männern längeren Beine, bei etwas kürzerem Oberkörper, wurden dabei von den Herstellern berücksichtigt. Haltungsprobleme, wie früher unter Fahrerinnen weit verbreitet, gehören damit der Vergangenheit an. Auch was die Antriebssysteme und Anbauteile angeht, steht die volle Auswahl zur Verfügung. Ob mit einem Bosch System, oder dem Shimano Steps Motor – die E-Bikes für Damen bieten durchgehenden Vortrieb für Trails und Touren. Schaltwerke, Federgabeln und alle anderen Komponenten leisten seit Jahren in den anderen Serien der Hersteller hervorragende Arbeit und sind für den Betrieb mit Motor zugelassen und optimiert.

Nachhaltig und innovativ

In den aktuellen Serien kommt nur die neueste Technik zum Einsatz. Die Motoren sind inzwischen über Jahre hinweg stetig verbessert und erreichen bei Drehmoment und Zuverlässigkeit unfassbare Werte. In Kombination mit den neuen Akkus, die zwischen 400 und 500 Wattstunden Kapazität haben, ist die Reichweite fast kein Thema mehr bei der Planung kommender Touren. Die durchzugsstarken Motoren springen auch unterstützend ein, wenn am Berg mal ein Missgeschick passiert. Das E-Mountainbike ist dabei aber nicht ausschließlich auf Geländefahrten abonniert. Auch der tägliche Weg zur Arbeit kann damit spaßbringend bewältigt werden, genauso wie die schnelle Feierabendrunde um den See.